Der Autor

Hartmut Christians

Geboren 1968 in Berlin. Nach dem Abitur und einem Wirtschafts- und Management-Studium folgte eine zehnjährige Tätigkeit als Controller bei zwei großen technischen Infrastrukturprojekten auf dem Gelände des Filmstudios Babelsberg sowie an den Roten Kasernen im Norden Potsdams. Seit 2005 selbständiger Projektmanager.

 

Aufgewachsen auf einem Hof im Dorfkern von Alt-Buckow ist der Autor bereits früh mit der praktischen Landwirtschaft vertraut und beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren leidenschaftlich mit der Heimatforschung in diesem alten Neuköllner Ortsteil.

 

Hartmut Christians und Mahi Christians-Roshanai mit der Neuköllner Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey auf dem Alt-Buckower Dorfangerfest am 10.06.2017.

 

 

Am 07.06.2017 war es soweit: Der Autor hat in der Behindertenfreizeitstätte Alt-Buckow 16 das Buch vorgestellt und ca. 75 Gäste kamen. Unter ihnen viele Zeitzeugen, alteingesessene Buckower, Zugezogene und viele Interessierte. Ralph Petermann vom L&H Verlag war überwältigt von der Teilnahme. Auch die ehemalige Neuköllner Jugendamtsdirektorin Frau Dr. Gallus-Jetter und Frau Dr. Rossi, Koordinatorin von Kursen rund um die Geburt und dem Elternhotel, die über das Projekt "Hand in Hand" berichtete, da der Autor den Erlös des Buches spendet und es Kindern zugute kommt, waren unter den Gästen.

 

Es war ein gelungener Abend, denn das Buch hat auch einen emotionalen Wert und brachte Menschen zusammen , die sich viele Jahre nicht gesehen haben.

 

Unsere Freundin Claudia Leverentz hat viele schöne Fotos gemacht. Außerdem darunter einige Schwarzweiss-Fotos aus dem Vortrag.

 

Hartmut Christians \ all rights reserved

GET IN TOUCH WITH TOM

mail@demolink.org